Altteilrückführung

Einige unserer Artikel können nur gegen die Rückgabe eines Altteils verkauft werden. Dies hat einen guten Grund. Um die Ressourcen der Umwelt weitestgehend zu schützen werden die defekten Anlasser und Lichtmaschinen nahezu vollständig recycelt. Viele Teile können wieder verwendet werden. Somit kann ein ganzheitlicher Stoffkreislauf garantiert werden. Und nicht nur die Umwelt profitiert, sonder vor allem Sie: Ohne die Wiederverwendung der Altteile wäre die kostengünstige Fertigung nicht möglich, die Preise für Anlasser und Lichtmaschinen lägen um ein vielfaches Höher.

Um Ihnen die Altteilrückgabe so einfach wie möglich zu machen, verfahren wir bei Bestellungen mit Altteilrückgabe wie folgt:

Generell berechnen wir bei Bestellung eines Artikels mit Altteilrückgabe einen Pfandwert für das Altteil, da dies in den meisten Fällen ja noch im Fahrzeug verbaut ist.

Nur durch die Nutzung unseres Rückholservice garantieren wir Ihnen eine zügige Abwicklung innerhalb von 2 – 5 Werktagen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, das die Bearbeitungsdauer 6 – 14 Tage beträgt, sofern Sie das Paket mit einem Paketdienst direkt an uns senden.

Mit Rückholservice durch FM Autoteile:

So geht es am einfachsten für Sie. Wie der Rückholservice genau funktioniert können Sie unten nachlesen:

  • Unten finden Sie einen Retourschein für unseren Rückholservice.
  • Bitte füllen Sie den Retourschein vollständig aus – vergessen Sie vor allem Ihre Bankverbindung nicht!
  • Drucken Sie den Retourschein aus.
  • Verpacken Sie das Altteil sorgfältig und transportsicher.
  • Legen Sie den ausgefüllten Retourschein mit in das Paket.
  • Für den Rückholservice berechnen wir eine Kostenpauschale in Höhe von 4 Euro, die wir von der Rückerstattung des Altteilpfandes abziehen!


» Zum Retourschein (Rückholservice durch FM)

Bitte senden Sie das Altteil nicht „Unfrei“ per Post oder Paketdienst an uns zurück.
In diesem Fall müssen wir das angefallene Porto bei der Rückerstattung des Pfandwertes in Abzug bringen!

Eigenständige Rücksendung durch Sie via Deutscher Post oder Paketdienst:

  • Unten finden Sie einen Retourschein für unseren Rückholservice.
  • Bitte füllen Sie den Retourschein vollständig aus – vergessen Sie vor allem Ihre Bankverbindung nicht!
  • Drucken Sie den Retourschein aus
  • Verpacken Sie das Aggregat sorgfältig und transportsicher
  • Legen Sie den ausgefüllten Retourschein mit in das Paket
  • Schicken Sie das Altteil FREI an: GLS-DEPOT 42, FM AUTOTEILE, AM SCHORNACKER 103, 46485 WESEL (NUR POSTANSCHRIFT! KEINE ABHOLUNG MÖGLICH)
  • Nach Erhalt des Altteils werden wir Ihnen den Pfandwert umgehend auf Ihr Konto überweisen


» Zum Retourschein (Eigenständiger Rückversand)

Bitte senden Sie das Altteil nicht „Unfrei“ per Post oder Paketdienst an uns zurück.
In diesem Fall müssen wir das angefallene Porto bei der Rückerstattung des Pfandwertes in Abzug bringen!